Präambel:

Das Unternehmen Witte.Marketing, Inhaber Werner Witte, Zangberger Str. 2, 84539 Ampfing, bietet Ihnen folgende Leistungen an: Messeplanung, Webdesign, Produktmarketing, Werbung, Druck, Beratung, Schulung, Gestaltung.  Witte.Marketing wird dabei ausschließlich im B2B – Bereich tätig.

Allgemeines:

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Witte.Marketing und seinen Kunden. Diese AGB gelten ausschließlich.

Vertragsabschluss:

Verträge kommen erst mit einer schriftlichen oder per Email gesendeten Vertrags- oder Auftragsbestätigung durch Witte.Marketing zustande.

Pflichten des Kunden:

Der Kunde versichert, dass die von ihm gelieferten Materialien (Graphiken, Fotos, Texte etc.) keine Rechte Dritter verletzen und gegen keine Gesetze oder sonstige Rechtnormen verstoßen. Für aus Fehlinformationen des Kunden resultierende Schäden übernimmt Witte.Marketing keine Haftung. Der Kunde stellt Witte.Marketing insoweit von der Haftung frei.

Haftung:

Für Arbeiten, die von Witte.Marketing an Dritte vergeben werden, haftet Witte.Marketing nicht. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für den Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Urheberrechte:

Soweit die Werke von Witte.Marketing urheberrechtlichen Schutz genießen, wird Witte.Marketing seinen Kunden je nach individualvertraglicher Vereinbarung ein Nutzungsrecht hieran einräumen. Witte.Marketing behält sich das Recht vor, auf den Werken einen Vermerk über die Urheberschaft anzubringen. Abgelehnte Werke bleiben Witte.Marketing zur anderweitigen Verwertung vorbehalten.

Zahlungsbedingungen/ Vergütung:

Die Vergütung erfolgt, wenn nichts anderes vereinbart wurde, auf Stundenbasis zu einem Stundensatz von € 65,00 zzgl. MwSt. Abgerechnet wird im 30-Minuten-Takt. Zahlungen sind 10 Tage nach Erhalt der Rechnung fällig.

Eigentumsvorbehalt:

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum von Witte.Marketing.

Gerichtsstand:

Der Gerichtsstand ist Mühldorf am Inn.